Geschichte

Begonnen hat alles bei einem gemütlichen Beisammensein im Garten der Familie Herren im Jahr 2003, mit dem Bier in der Hand, dem Steak auf dem Grill und unzähligen Ideen. Selbstverständlich war das Ziel des Abends nicht das gemütliche Essen, sondern eine durchzechte Nacht. Leider wusste keiner, wo in unserer Umgebung eine Party stieg, welche noch mit Roller oder Mofa halbwegs erreichbar war. Nach zwei Stunden reger Diskussion und dem ca. fünften Bier wurde eine Idee geboren. Warum nicht aus eigener Kraft eine Party veranstalten?

Gesagt – getan! Am 31. Dezember 2003 öffneten zum ersten Mal die Türen zu einer VLF-Party.

 

Was heisst eigentlich VLF?

Die Abkürzung steht für V ereinigung L angjähriger F reunde. Tönt etwas einfallslos, trifft jedoch genau zu.Da wir alle im selben Dorf aufgewachsen sind und uns bereits seit den ersten Gehversuchen kennen..


Idee

Unsere ursprüngliche Idee eigene Anlässe zu veranstalten, haben wir während den letzten Jahren etwas vernachlässigt und uns mehrheitlich auf die Vermietung von Beleuchtungs-, Beschallungs- und Festmaterial konzentriert. Zudem nehmen wir unsere Erfahrungen, die wir uns durch die unzähligen eigenen Anlässe erarbeitet haben, gerne mit und bemühen uns bei Veranstaltungen, an denen wir als Technikpartner auftreten, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.